Olympia 2018: Silber mit Technik von F&F aus Neustadt in Holstein!

Nico Walther

 

Mit neuer Schleiftechnologie von F&F zu Silber in PyeongChang.

 

Seit 2012 sind wir im Kufensport erfolgreich unterwegs. Viele Weltmeisterschaften und Weltcups haben wir mit Claudia Pechstein erfolgreich begleitet. Jetzt haben wir die erste Olympia-Medaille! Das von uns unterstützte Team Nico Walther holt bei Olympia 2018 Silber im Viererbob und einen sensationellen Platz 4 im Zweierbob.

Die Prognosen standen auf „Medaillienchance im Viererbob“ und „Top-Ten Platzierung im Zweierbob“. Nico Walther mit seinen Teammitgliedern und Anschiebern Kevin Kuske (4xGold, 2x Silber bei Olympia), Alexander Rödiger und Eric Franke haben mit unserer technischen Unterstützung gezeigt, dass mehr möglich ist, wenn alle zusammenarbeiten. Silber im Viererbob und Platz 4. im Zweierbob. Und mit 143,9 km/h im Viererbob und 141,7 km/h im Zweierbob waren „unsere“ Kufen die schnellsten im gesamten Feld. So ist „Technology Made in Germany, made by F&F“!

Wir sind so stolz, mit der von Andreas Babbe weiter entwickelten manuellen Schleiftechnik unterstützen zu können. Wir freuen uns auf eine tolle weitere Zusammenarbeit! Und: nach Olympia PyeongChang ist vor Olympia Peking in 2022!

Beste grüße und vielen Dank für die Zusammenarbeit direkt aus PyeongChang von F&F

Andreas Babbe, Jens Sager und Johannes Strobel!

Was die Presse schreibt:

Lübecker Nachrichten

 

Silber mit Technik von F&F aus Neustadt in Holstein!

Zurück

Ihr Warenkorb ist leer.